Datenschutz

 

Manchmal ist es gut, pedantisch zu sein.
 

Na los! Nennen Sie uns pedantisch. Wenn es um Datenschutz geht, ist das für uns ein Kompliment.

Wir befolgen selbst die strengsten Datenschutzgesetze Europas. Alle unsere Datenserver befinden sich in Deutschland – schließlich ist uns Mitteleuropäern unsere Privatsphäre heilig – und die Rechenzentren sind ISO-zertifiziert.

Selbstverständlich sind wir DGSVO-konform.

Außerdem ist Webtrekk mit dem TÜV-Zertifikat „Geprüfter Datenschutz“ ausgezeichnet und hält die Datenschutzrichtlinie der EU ein.

Sie und Ihre Nutzer werden die höchsten Datenschutz-Standards genießen:

Geographische Unabhängigkeit. Unabhängig von Ihrer Region gibt es einen Webtrekk-Server in Ihrer Nähe. Deutschland (für alle europäischen Kunden), Brasilien, die USA, China und Singapur.


Gesetzestreue. Wenn es um den Umgang mit Daten und ihre Verarbeitung geht, sichert Webtrekk seinen Kunden vertraglich zu, die strikten Datenschutzregulierungen einzuhalten.


Verkürzung von IP-Adressen. Auf Wunsch können IP-Adressen für Geolokalisierung anonymisiert werden. Dazu werden IP-Adressen verkürzt und sofort gelöscht. Auf diese Weise kann der einzelne Nutzer anonym bleiben.


Opt-In/Out. Mit dem Opt-Out und Opt-In können sich User vom Cookie Tracking ab- oder anmelden. Auf Anfrage können Webseiten-Entwickler ihren Nutzern „Do Not Track“-Header anzeigen lassen.


Beratung rund um Datenschutz. Webtrekk berät Webseiten-Entwickler in allen Belangen zum Thema Datenschutz.


Kurz gesagt: Mit Webtrekk profitieren Sie und Ihre Kunden vom umfassenden Datenschutz und der Erfüllung der DSVGO-Kriterien.

DEMO-ANFRAGE
Möchten Sie unsere Lösungen einmal live vorgeführt bekommen? Kein Problem! Füllen Sie einfach dieses Formular aus und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.
 

 

Webtrekk ist offiziell zertifiziert durch TÜV, ISO (International Organization for Standardization) und ePrivacy.

Persönliche Daten

  • Es werden keine personenbezogenen, sondern nur pseudonymisierte Daten erhoben
  • Daten werden nicht an Dritte weitergegeben
  • Es gibt kein Targeting auf Krankheiten oder sexuelle Orientierung
  • Es wird Opt-out angeboten
  • Nationale Sicherheitsagenturen, insbesondere solche, die den Ruf haben, Bürger auszuspionieren, können nicht über Webtrekk auf Ihre Daten zugreifen

 Transparenz

  • Webtrekk ist konform mit der EU-Datenschutzrichtlinie
  • Mit-Initiator der Web Analytics Alliance
  • DSGVO-konform

 

 

Zertifizierung

  • Deutschland ist unser Serverstandort, somit halten wir die deutschen Datenschutzgesetze ein
  • Wir wurden vom TÜV ausgezeichnet
  • Die deutschen Rechenzentren sind ISO-zertifiziert
  • DSGVO-konform


Technisches

  • Es wird kein Canvas-Fingerprinting angewendet
  • Wir anonymisieren IP-Adressen
  • Cookies haben eine maximale Laufzeit von sechs Monaten
  • Wir setzen Frequency-Capping für Online-Werbung ein
  • SSL-Unterstützung
  • Sichere Passwortrichtlinien

 

Was
ist
die DSGVO?

 

 

  1. DSGVO steht für Datenschutzgrundverordnung.

  2. Es ist ein umfassendes Dokument der Europäischen Kommission zum Thema Datenschutz.

  3. Die neue Regulierung tritt im Mai 2018 in Kraft.

  4. Die DSGVO wird jedes Unternehmen betreffen, das in Europa tätig ist und Analytics- und Marketing-Software einsetzt.