TV Tracking

Verwandeln Sie Zuschauer in Kunden.

Mit den TV Trekk-Lösungen von Webtrekk können Sie Direkteinstiege und festgelegte Suchmaschinen-Anfragen mit Werbespots direkt in Beziehung setzen. So können Sie den Erfolg Ihrer TV-Werbekampagnen messen, indem Sie alle bis ungefähr 8 Minuten nach der Ausstrahlung durchgeführten Suchanfragen in das Tracking einbeziehen.

Funktionen

  • Direkte Auswertung des Einflusses von Werbespots
  • Automatische Berechnung des Werbe-Traffics nach dem Einspielen der Spot-Sendezeiten und dem Festlegen der Brand-Keywords
  • Individuelle Analysenverknüpfungen der Zielgruppe mit rückwirkenden Auswertungen in Webtrekk Analytics
 
KONTAKTIEREN SIE UNS
Treffen Sie eine datengestützte Entscheidung – kontaktieren Sie uns! Wir beantworten gerne Ihre Fragen, führen unsere Lösungen vor oder besprechen mit Ihnen Ihre Bedürfnisse und Ziele im Bereich digitales Marketing.

 

TV Trekk misst die Wirkung Ihrer TV-Werbekampagnen und ermöglicht es Ihnen, Ihre TV-Auftritte weiter zu optimieren. Die Analysen sind ausgesprochen schnell und präzise. Endlich!

 

Sven Töpfer, Leiter für Online Marketing,
WIRKAUFENS

 

Verbinden Sie Ihre Anzeigen mit Ihrem Traffic.

TV-gestützten Traffic filtern

TV Trekk ermöglicht es Ihnen, Impulskäufer herauszufiltern, damit Sie den Erfolg Ihrer TV-Werbekampagnen nachvollziehen können. In das Tracking werden alle Direkteinstiege und vordefinierten Suchanfragen einbezogen, sowohl organische als auch bezahlte. Legen Sie fest, wie lange genau nach Ihrem TV-Werbespot TV Trekk Ihre KPIs nachverfolgen soll. TV Trekk ermittelt die Steigerung zwischen dem üblichen Traffic und dem Traffic während und kurz nach der Ausstrahlung Ihrer Werbespots und berechnet so den Erfolg Ihrer TV-Kampagnen.

Rückwirkende Analysen auf Rohdatenebene

Importieren Sie mit TV Trekk die Werbezeiten bis zu 60 Tage rückwirkend und verknüpfen Sie diese auf Rohdatenebene. Die mit TV Trekk analysierten Daten können dann in durch die Lösungen in Digital Analytics Suite weiter analysiert werden.

TV Tracking in der Praxis

Wenn ein Internetnutzer beispielsweise während einer TV-Spot-Ausstrahlung eines Online-Lieferservices allgemein nach „Pizza“ sucht, könnte diese Anfrage unabhängig vom ausgestrahlten TV-Spot geschehen sein. Deshalb wird diese spezielle Suchanfrage bei der Messung des Erfolgs des TV-Spots oder der TV-Kampagne nicht berücksichtigt.Wenn der Benutzer jedoch im Umfeld des TV-Spots direkt die Webadresse des Pizzalieferanten eingibt oder explizit nach seinem Firmennamen sucht, wird diese Anfrage dem TV-Spot zugeordnet. So können Sie jetzt analysieren, zu welcher Zeit und auf welchem Sender Ihr Spot am besten konvertiert und auswerten, ob die TV Besucher auch wirklich das beworbene Produkt bestellen.